Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Wolfenbüttel

Möllegrube

Foto: Manfred Kracht

Die Kreisgruppe des BUND kümmert sich im Auftrag des Landkreises Wolfenbüttel um die Entkusselung der Möllegrube, die an der Grenze zum Landkreis Helmstedt in der Nähe von Wobeck liegt. Das Entkusseln ist eine Form der Kulturlandschaftspflege zur Offenhaltung von Heiden, Mager- und Trockenrasen, Feuchtwiesen und entwässerten Moorstandorten (Moorheiden), die sich infolge der Sukzession zu Wäldern entwickeln würden. Bei dieser Art der Landschaftspflege sollen bestimmte biotoptypische Pflanzengesellschaften erhalten werden. In der Möllegrube müssen bei den jährlichen Arbeitseinsätzen u.a. Wildrosen und Birken entfernt werden. 

Nach dem Einsatz Erholung bei Kaffee und Kuchen.

BUND-Bestellkorb