Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Wolfenbüttel

Jetzt aktiv werden - Ehrenamtliche Helfer gesucht

26. April 2015

Für unsere Verbandsarbeit rund um Naturschutz und Umweltschutz im Landkreis Wolfenbüttel suchen wir noch ehrenamtliche Mithelfer, die uns unterstützen wollen bei

  • Gartenarbeit in unserem Lehr- und Schaugarten

  • Amphibienschutz

  • Projekt Terra-Preta

  • Entwicklung eines Streuobstprojektes

  • Biotopvernetzung / Wildkatzenwanderwege

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Pflege der Kreisgruppen-homepage

  • Straßenrandstreifenprojekt

Interessenten lernen uns am besten kennen beim Aktiventreffen im Biogarten an der Adersheimer Straße am Mittwoch, 6. Mai um 19.30 Uhr, oder beim Gartenfest im Biogarten am Sonntag 10.Mai. 

Vorstand wiedergewählt

22. April 2015

Die Mitgliederversammlung der BUND Kreisgruppe Wolfenbüttel hat am 22.04.2015 dem Vorstand das Vertrauen ausgesprochen und ihn für weitere drei Jahre wiedergewählt. Erster Vorsitzender bleibt Olaf Dalchow. Ihn begleiten Susanne Kracht und Nicola Keneder als weitere Vorstandsmitglieder. Jedes Vorstandsmitglied kann die Kreisgruppe allein vertreten. 

Willkommen in WOLFenbüttel

Foto: NABU/Steffen Zibolski

19. Februar 2015

Der Wolf ist in ganz Deutschland wieder auf dem Vormarsch. Auch in Niedersachsen und in unserer Region gehört er zum natürlichen Arteninventar unserer Natur. BUND und NABU wehren sich daher gegen Forderungen von CDU-Vize Oesterhelweg den Wolf zur Bejagung freizugeben [mehr]. 

Amphibienschutzaktion steht bevor

5. Februar 2015

Das Amphibienvorkommen am Wittmarer Teich ist das größte und artenreichste im Landkreis Wolfenbüttel, doch gefährdet durch den Asseweg. Zur Wanderzeit der Tiere im zeitigen Frühjahr organisiert der BUND daher jährlich eine umfangreiche Schutzaktion. Helfer hierfür können wir auch in diesem Jahr wieder gut gebrauchen.

Am Samstag, 21.02.2015 findet um 15.30 Uhr im Waldhaus zur Asse in Wittmar ein Lichtbildervortrag statt, der alle Wittmarer Arten und die geplanten Schutzmaßnahmen vorstellt.

BUND-Bestellkorb