Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Wolfenbüttel

Frühblüher-Exkursion in die Asse

04. Mai 2019 | Naturschutz, Lebensräume

Foto: Manfred Kracht

Am Karfreitag hatte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Kreisgruppe Wolfenbüttel zu einer Frühblüher–Exkursion in die Asse eingeladen. Erica Neumann vom ADFC führte dabei mit einer kleinen Radtour mehr als ein Dutzend Radlerinnen und Radler nach Wittmar.  Die Biologin Susanne Kracht leitete die insgesamt ca. 60 Teilnehmer zu den pflanzlichen Schätzen des Höhenzuges, vorbei am Bismarckturm und der Asseburg. Dabei konnten  größere Bestände  u.a. vom Hohlem Lerchensporn, Scharbockskraut, Buschwindröschen, Lungenkraut, Goldstern, Leberblümchen und Bingelkraut betrachtet werden. Später wurden auch noch Huflattich und Bärlauch gefunden.

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb